Systemische

Aufstellung

„Die Systemische Aufstellung visualisiert und analysiert soziale Beziehungen und Dynamiken durch räumliche Anordnungen von Stellvertretern oder Symbolen.“

– Manfred Obernberger
  Dipl. Psychologischer Coach (LSB), Zert. Systemischer Aufstellungsleiter, Dipl. Hypnose- & Mentaltrainer
DER Experte rund ums Thema Unterbewusstsein

Was ist die systemische Aufstellung?

Die systemische Aufstellung ist eine Methode im Coachingbereich, um dir zu mehr Klarheit innerhalb deiner Beziehungskonstellationen zu verhelfen. Dabei werden Dynamiken und Beziehungen innerhalb eines Systems (zB. Familie, Partnerschaft, Unternehmen, Gruppen), in dem Konflikte vorhanden sind, auf den Kopf gestellt, um belastende Erinnerungen aus dem Unterbewusstsein zu befreien. 

Bei einer systemischen Aufstellung wird immer ein Gesamtzusammenhang zum dazugehörigen System hergestellt. Das System hat immer einen Einfluss auf den Einzelnen, und der Einzelne auf das System.

Ziel dabei ist es wiederkehrende Muster, die innerhalb eines Systems vorherrschen, aufzudecken, um Gefühle und Eindrücke freizulegen – für eine steigende innere Zufriedenheit sowie die Konfliktbeseitigung von Außen.

Innerhalb des Aufstellungsprozesses zu einer von dir festgelegten Thematik erlangst du das Gefühl von Distanz, das es dir erlaubt, den Konfliktbereich von außen zu betrachten. Du bekommst die Möglichkeit, anders auf die gestellten Sachverhalte zu reagieren und somit völlig neue Lösungsansätze zu entwickeln.

 

Mögliche Themen für systemische Aufstellungen:

Diese Aufzählung ist nur exemplarisch und soll dir einen Eindruck vermitteln zu welchen Themen systemische Aufstellungen möglich sind. Ob dein Thema für eine systemische Aufstellung geeignet ist, klären wir sehr gerne in einem kostenlosen 15minütigen Erstgespräch.

Partnerschaft

  • Darstellung von Lösungsansätzen von Konflikten
  • Darstellungn der Beziehungsstruktur
  • Verstrickungen mit Ex-Partnern erkennen
  • Warum suche ich mir immer einen bestimmten Typ Partner*in aus?

 

Familie

  • Klärung des Verhältnisses zu Vater/Mutter
  • Klärung des Verhältnisses zu Kindern
  • Klärung des Verhältnisses zu Geschwistern
  • Generationsübergreifende Muster auflösen

Beruf / Unternehmen

  • Konflikte mit Kolleg*innen / Mitarbeiter*innen
  • Unterstützung bei Entscheidungen
  • Klärung von konfliktreichen Situationen
  • Entdecken beruflicher Möglichkeiten

Persönliche Entwicklung

  • Impulse zur eigenen Weiterentwicklung
  • Ungleichgewichte aufzeigen
  • Persönlichen Entscheidungsfindung
  • Ziele und Potentiale darstellen
  • Finanzielle Probleme

Welche Arten der systemischen Aufstellungsarbeit gibt es?

Aufstellung mit…

  • Repräsentanten (Stellvertretende Personen)
  • Bodenanker
  • Systembrett
  • Perspektivenwechsel
  • Verdeckte Aufstellung
  • Figuren / Hilfsmitteln (zB. Karten, Kuscheltiere etc.)

Welche konkrete Aufstellungsart in deinem Fall zum Einsatz kommen wird, entscheiden wir gemeinsam nach einem ausführlichen Erstgespräch zu deinem Thema.

Haben wir deine Neugier geweckt? Wir freuen uns schon jetzt von dir zu hören oder zu lesen.

So erreichst du mich:

Firmenadresse

Lüftenegg 24
4663 Laakirchen

 

Termine

Auf Anfrage

Bitte bestätige:

2 + 3 =